Am 28. Juli 2018 findet von 10:00 bis 17:00 Uhr der erste Würzburger Jugend Hackathon in der Stadtbücherei Würzburg statt.

Jugendliche können den ganzen Tag tüfteln und ihre Kreativität ausleben. Unterstützt werden sie von Informatikern und Medienpädagogen. „Es gibt viel auszuprobieren, wir haben Ozobots, Little bits und Makey Makey“ verrät Roger Spörke von der Stadtbücherei.

Zusammen mit der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Unterfranken, dem Projekt „Mit Medien Zukunft gestalten“ des Stadtjugendrings Würzburg und dem FabLab Würzburg wird der Hackathon angeboten. Neben verschiedener Technik wird auch für Pizza und Getränke gesorgt. Die Teilnahme am Hackathon ist kostenlos.

Wer beim Hackathon mitmachen will, muss sich vorab anmelden. Anmeldeschluss ist der 16. Juli 2018. Die Online-Anmeldung findet ihr hier.

 

Der erste Jugend Hackathon in Würzburg bei uns in der Stadtbücherei!
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.