Würzburger Grundschulkinder „erlesen“ einen Bücherstapel, so hoch wie der Funkturm des Bayerischen Rundfunks

Würzburger Grundschulkinder „erlesen“ einen Bücherstapel, so hoch wie der Funkturm des Bayerischen Rundfunks

Vom 1. Oktober 2022 bis zum 30. April 2023 haben fast 1.000 Kinder aus 48 Würzburger Grundschulklassen Tausende von Büchern gelesen, mit dem Ziel, dass diese aufeinandergestapelt einen Turm bilden, der so hoch ist wie der Funkturm des Bayerischen Rundfunks auf der Frankenwarte. Das Ziel wurde sogar übertroffen!

Vorhang auf für die Jugendbuchwochen 2023

Vorhang auf für die Jugendbuchwochen 2023

Vom 6. bis 31. März 2023 lädt die Stadtbücherei zu den Jugendbuchwochen ein.
Auf dem Programm stehen Workshops und Autorenlesungen für die Klassenstufen 5 bis 9. Die Veranstaltungen finden am Vormittag statt und richten sich speziell an Schulklassen. Die Lesungen ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern Literatur aus nächster Nähe live zu erleben und mit den Autor:innen ins Gespräch zu kommen.

Lesen und Türme bauen – die Büchertürme Würzburg gehen in eine neue Runde

Lesen und Türme bauen – die Büchertürme Würzburg gehen in eine neue Runde

So viele Bücher lesen, dass diese aufeinandergestapelt so hoch sind wie der Sendeturm des Bayerischen Rundfunks auf der Frankenwarte, ist das große Ziel für Schülerinnen und Schüler an Würzburger Grund- und Förderschulen in diesem Schuljahr. Stolze 111 Meter müssen „erlesen“ werden und so gilt es von Oktober 2022 bis April 2023 kräftig zu schmökern, um das Ziel gemeinsam zu erreichen.