Das Projekt „Digital Kompass“ hat für Senior*innen ausführliche Anleitungen zur Nutzung der Onleihe auf verschiedenen Geräten veröffentlicht.

Beim „Digital Kompass“ findet man kostenfreie Angebote für Senior*innen rund um das Thema Internet und Co. Die Themen reichen vom Browser bis zum Smarthome. Neben Anleitungen zu verschiedensten Anwendungen werden auch online Veranstaltungen und Vorträge angeboten.

In der Onleihe können alle Büchereinutzer ohne zusätzliche Kosten elektronische Bücher, Hörbücher, Tageszeitungen und Magazine ausleihen. Die Onleihe kann aus verschiedenen Gründen eine gute Ergänzung oder Alternative zur Ausleihe von gedruckten Büchern sein. Die anpassbare Schriftgröße erleichtert das Lesen, durch die Beleuchtung ist der Kontrast stärker als auf Papier. Liest man auf einem eBook Reader, wiegt das Gerät weniger als die meisten Taschenbücher, auch dicke Schmöker können so bequemer gelesen werden. Und das Ausleihen passiert von zu Hause aus, damit leistet die Onleihe einen wichtigen Beitrag für einen möglichst barrierefreien Zugang zu verschiedenen Medien.

Der Einstieg in die Onleihe kann allerdings einige Hürden mit sich bringen. Mit der Technik muss man sich einmal auseinandersetzen, der Kopierschutz auf den elektronischen Büchern verlangt einige Schritte mehr, als man sie beim Aufschlagen eines gedruckten Buches hat. Aber hat man das Ausleihen einmal gelernt, steht dem zukünftigen Lesevergnügen nichts mehr im Weg.

Selbstverständlich helfen wir in der Bibliothek auch gerne beim Einstieg in die Onleihe. Wer möchte, kann sich die ersten Schritte in der eBook-Sprechstunde zeigen lassen. Bei Problemen kann man sich jederzeit melden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich mit der Nutzung der Onleihe vertraut zu machen. Der Anbieter der Onleihe hat eine sehr gute Hilfeseite verfasst, die Schritt für Schritt die erste Nutzung der Onleihe erklärt.
Warum gibt es dann noch eine Anleitung vom „Digital Kompass“?

Diese Anleitung erklärt nicht nur die einzelnen Schritte, sondern liefert erst einmal wissenswerte Informationen zur Onleihe. Bevor es dann mit der eigentlichen Nutzung weitergeht. Diese Informationen findet man natürlich auch auf der Hilfeseite der Onleihe, muss sich aber dafür in verschiedene Bereiche der Seite begeben. In dieser Anleitung hier ist alles wichtige zusammengefasst, man kann sie sich Seite für Seite durchlesen. Oder auch ausdrucken und neben das Gerät legen, wenn man sie in Ruhe ausprobieren möchte. Außerdem sind die Informationen speziell für Senior*innen aufbereitet worden. Für eine Generation, die zwar häufig auch sehr versiert mit Computern und Tablets umgehen kann, die aber trotzdem nicht mit dem Internet aufgewachsen ist. Das Verständnis vieler Abläufe ist meist anders, als bei jüngeren Generationen.

Hier finden Sie die Anleitung zur Nutzung der Onleihe am PC oder mit einem eBook Reader:
Anleitung Onleihe PC und eBook Reader

Hier finden Sie die Anleitung des „Digital Kompass“ für die Nutzung der Onleihe mit der Onleihe App auf Smartphones oder Tablets:
Anleitung Onleihe App

Unsere Onleihe finden Sie unter www.e-medien-franken.de. Haben Sie Fragen zur Nutzung der Onleihe der Stadtbücherei Würzburg? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an ebook@stadt.wuerzburg.de. Informationen zur eBook Sprechstunde finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen mit:
Onleihe-Anleitung für Senior*innen
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.