Interaktives Rätselspiel – für Rätselfreunde ab 6 Jahren – Smartphone, Stifte, Schere, Klebeband


Escaperoomspiele zu empfehlen ist angesichts der derzeitigen Ausgangssperre vielleicht ein bisschen zynisch, aber für Menschen, die gerne Rätsel lösen, ist das wenigstens eine kleine Abwechslung.

Eine Spiel, welches sich jetzt – auch ohne das Haus zu verlassen – spielen lässt ist „Escape-Team„. Ein Kooperatives Spiel mit App, Papier, Schere und Stiften. Der Einstieg und die erste Mission sind Gratis. Weitere Missionen kosten dann jeweils 0,99 €.

Worum geht es: Wie immer bei Escape-Rooms spielt das Team gegen die Zeit. Es müssen Aufgaben und Rätsel gelöst werden, damit man Codes bekommt, um letztendlich eine Bombe auszustellen, einen Tresor oder eine Tür zu öffnen.

Bei „Escape-Team“ druckt man sich die Spielmaterialien aus und lädt sich die App herunter. Über die App erhält man Audio-Anweisungen und Tipps und muss das Spielmaterial kreativ nutzen. Nur so kommt man zur Lösung.

Escape Team bietet aber auch neuerdings an, dass ihr als Nutzer Euch selber Rätsel ausdenkt und in die Datenbank hochladet. Ihr könnt auch Spiele anderer Nutzer*innen spielen. So gibt es fast unendlichen Rätselspaß. Viel Spaß dabei!


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es jetzt jeden Tag einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr zukünftig auch in der Kategorie „Medienpaedagogik“ und im Netz unter #tododahoam.


Diesen Beitrag teilen mit:
#tododahoam – Escape-Room mit Stift und Schere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.