Online Familienspiel – min. 4 Spieler*innen in 2 Teams – ab 10 Jahren – Onlinezugang für alle Spieler*innen


Heute mal ein Beispiel, dass man Brettspiele auch Online spielen kann. Codenames – Spiel des Jahres 2016 – ist ein Teamspiel für zwei Teams im Geheimdienstmileu.

Hier könnt ihr in zwei Teams gegeneinander spielen, es gibt einmal das Blaue und einmal das rote Team. Jede Seite braucht mindestens einen Geheimdienstchef und einen Agenten. Es gilt aus den 25 vorgegebenen Begriffen herauszufinden, welche zum eigenen Team gehören. Das Team, das anfängt, hat neun Begriffe zu erraten und die Gegner acht. Sieben von den Begriffen sind Leerläufer und ein Begriff ist schwarz. Wird dieser ausgewählt, ist das Spiel verloren.

Nur die Geheimdienstchefs sehen, welcher Begriff welche Farbe hat und können so ihren Agenten Hinweise geben, welche Wörter zu ihnen gehören. Pro Runde darf der Geheimdienstchef einen Tipp in Form eines Wortes geben und dazu eine Zahl nennen, wie viele Begriffe damit gemeint sind. Gehören euch z.B. die Begriffe „Finger“ und „Haare“, dann kann der Geheimdienstchef „Körper“ mit der Anzahl 2 als Tipp geben. Aber aufpassen! Vielleicht hat die gegnerische Mannschaft einen Begriff wie „Auge“, dann könnten eure Agenten auch diesen auswählen und der Punkt ist verloren. Wer zuerst all seine Begriffe erraten hat, gewinnt.

Ab 10 Jahren sollte man das Spiel einigermaßen gut spielen können. Oder die Teams müssten größer sein. Das Spiel gibt es auch als Brettspiel zum Ausleihen in der Bücherei, aber im Lockdown ist die Onlinevariante eine gute Ergänzung.


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es jeden Tag einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr zukünftig auch in der Kategorie „Medienpädagogik“ und im Netz unter #tododahoam.


Diesen Beitrag teilen mit:
#tododahoam – Online miteinander spielen
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.