Mit welchen Gestaltungseinfällen kann ich meinen Garten naturnah bereichern?

Gärten sind manchmal eintönig und einfallslos: Rasen, Säulengewächse, Steinkante. Das muß nicht sein. Sogar kleine Gärten können erlebnisreich werden. Mit wenig Aufwand und pflegeleichten Pflanzen kann man ganz verschiedene Gartenteile gestalten und Leben in den Garten bringen. Diese lassen den üblichen kleinen Garten dann oft auch viel größer wirken als vorher. Wie geht das? Damit wollen wir uns bei einem kurzen Vortrag und dann im unmittelbaren Austausch beschäftigen. Nach der Veranstaltung wird Jeder etliche Anstöße zur Umsetzung bekommen haben.

Referent: Gerold Baring Liegnitz, Naturgartenplaner

Freitag, 26. Februar 2021, 18.00 – 19.30 Uhr im virtuellen Naturgarten
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung, unter Angabe der eMail-Adresse, unter Tel. 37-2444 oder stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de
Freier Eintritt, maximal 38 Teilnehmer möglich.

Der Zugangs-Link wird Ihnen per eMail zwei Tage vor der Veranstaltung zugesendet. Wir nutzen für die Veranstaltung das virtuelle Konferenztool BigBlueButton. Dafür muss nichts installiert werden, den zugesendeten Link öffnen Sie einfach in einem Browser. Ein kurze Anleitung wie es funktioniert finden sie hier.

Diesen Beitrag teilen mit:
Online-Vortrag: Steinhaufen, Duftbeet, Sichtschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.