kreative Fotografie – ab 5 Jahren – Smartphone, Tablet oder Kamera – Motiv – App Picollage (oder alternative Collagenapp)


Zwei Fotos mit Fehlern drin.
Screenshot aus Tutorial

Jara Wöll und Sinnika Oster zeigen uns heute in der jff Aktion „Kreativ – Medien – Machen“ wie einfach man Suchbildspiele herstellen kann.

Alle kennen Sie und knobeln gerne daran – Bilderrätsel auf denen sich Fehler eingeschlichen haben. Jara erklärt euch, wie ihr solche Suchbilder kinderleicht selbst machen könnt, um sie z.B. an Oma oder Freunde zu versenden, oder um Wartezeiten in Videochats spaßig zu füllen.

Ihr braucht:
1) Ein Motiv, auf dem sich viele Dinge befinden, die ihr leicht verändern könnt, z.B. Playmobilaufbauten, ein Puppenhaus, Kuscheltiere, euer Sandkasten, ein gedeckter Tisch, …
2) Eine Digitalkamera bzw. die Kamerafunktion in Handy oder Tablet
3) Eine App, mit der ihr zwei Fotos untereinander zu einer Bilddatei zusammen setzen könnt, z.B. Pic Collage

Wichtig:
Die Kamera muss, bei beiden Fotos die ihr macht, an genau derselben Stelle stehen! Ein Stativ hilft da.

Viel Spaß!


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es ab jetzt jeden Tag (außer am Wochenende) einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr auch in der Kategorie „Medienpaedagogik“ und im Netz unter #tododahoam.


Diesen Beitrag teilen mit:
#tododahoam – Suchbilder selber erstellen
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.