Auch wenn die Stadtbücherei und alle Stadtteilbüchereien eingeschränkt wieder offen sind, auf Veranstaltungen müssen wir wohl noch etwas warten. Somit gibt es auch keine Lesungen. Nachdem wir im Lockdown schon eine Serie von Lesungen unter zugabedigital.wuerzburg.de veröffentlicht haben, können wir jetzt noch einen Vierteiler mit Erhard Löblein präsentieren. Es gibt Gedichte, Kurzgeschichten und Limericks, geschrieben und gelesen von Erhard Löblein. Nachdenklich, heiter, spannend, abstrus und tiefsinnig. Reinhören lohnt sich in jedem Fall. Alle Videos sind auf unserem YouTube Kanal oder unter zugabedigital.wuerzburg.de zu finden.

Mehr Infos zu Erhard Löblein und seinem künstlerischem Schaffen findet man unter http://www.erhardloeblein.de/.

Erhard Löblein in der Stadtbücherei Würzburg – © L.Zumbrägel
Diesen Beitrag teilen mit:
Vierteilige Lesung im Netz – von und mit Erhard Löblein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.