© Navid Najafi

Büchereien und viele andere Freizeitmöglichkeiten sind im Moment leider geschlossen. Zum Glück gibt es das Internet! Und das funktioniert, auch wenn Marc-Uwe Kling in seinem Buch “Der Tag an dem Oma das Internet kaputt gemacht hat” etwas ganz anderes behauptet 🙂 Daher gibt es online noch viele Angebote, mit denen Ihr Euch die Zeit vertreiben könnt. Wir haben hier für Euch einige Links zusammengestellt. Diese richten sich hauptsächlich an Vor- und Grundschulkinder. Klickt Euch durch! Wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei.

Lesen!

  • E-Medien-Franken – Online sind wir für Euch da. Wie gewohnt könnt ihr mit eurem Büchereiausweis hier E-Books ausleihen.
  • einfach vorlesen – jede Woche neue Geschichten ab 3, 5 und 7 Jahre, sowie Tipps zum Vorlesen
  • Lesestart – jetzt auch digital, Geschichten für Kinder ab 1 Jahr
  • live gelesen… – Montags bis Freitags lesen Autor*innen um 16 Uhr live, zum Nachhören dann im SWR Kindernetz Podcast
  • Onilo – aktuell kann man einen kostenlose Lizenz für animierte Kinderbücher, sowie Unterrichtsmaterialien und Bastelanleitungen nutzen.
  • Polylino – bis zum 16. April, kann man hier kostenlos auf Bilderbüchern in bis zu 50 Sprachen zugreifen.
  • Wuselstunde – Live-Vorlesestunde jeweils um 11 und 15 Uhr (auch als Podcast) 
  • Stiftung Lesen – weitere Tipps und Ideen gibt es hier

Hören!

Sehen!

Die Kinderprogramme der öffentlich-rechtlichen Sender bieten ein vielseitiges Programm mit Geschichten, Filmen, Informationen und Kreativ-Tipps.

Werdet kreativ!

  • Geolino – Online Wissen und viele Ideen zum Basteln, Kochen und Backen
  • seitenstark – viele tolle Webseiten speziell für Kinder, inklusive Forum in dem ihr euch mit anderen Kindern austauschen könnt
  • Arena Verlag – Gemeinsam gegen Langeweile, viele Tipps für Kinder bis 6, 7-11 und ab 12 Jahren
  • Oetinger Verlag – Zusammen zu Hause, Tipps und Beschäftigungsideen
Diesen Beitrag teilen mit:
Digitale Freizeitangebote für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.