Der Herbst kommt mit langen Schritten auf uns zu. Die Blätter werden bunt und die die Kastanien laden uns zu fröhlichem Basteln ein.

Materialbedarf:

  • 1 (kleine) Kastanie
  • 1 Herbstblatt (möglichst groß und gezackt)
  • Tonpapier (ca. 10×10 cm)
  • Bastelkleister
  • 2 Kulleraugen
  • schwarzer Filzstift

Werkzeug

  • Schere
  • Zirkel oder rundes Gefäß und Stift
  • Pinsel

Bastelanleitung:

  • Zuerst schauen wir, dass wir auf das Tonpapier einen runden Kreis zeichnen. Der Durchmesser sollte etwas kleiner als das Herbstblatt sein (dafür entweder einen Zirkel benutzen oder ein passendes rundes Gefäß (zum Beispiel eine Tasse oder eine kleine Schüssel) und mit einem Stift nachfahren).
  • Den Kreis aus dem Tonpapier ausschneiden und mittig falten.
  • Dann entfernen wir den Blattstil und schneiden je nach Blatt evtl. unten etwas weg um eine „glatte Basis“ zu erhalten.
  • Auf das Tonpapier bringen wir den Bastelkleister auf, stecken das Herbstblatt bis zur gefalteten Mittellinie und kleben das Tonpapier zu. So erhalten wir zwei Halbkreise in deren Mitte das Herbstblatt eingeschlossen ist, seitlich aber noch rausschaut.
  • Dann bringen wir auf das Tonpapier unten Mittig die Kastanie mittels Bastelkleister auf und setzen die beiden Kulleraugen entsprechend auf das Tonpapier (alternativ könnt ihr auch einfach mit dem Filzstift Augen aufmalen).
  • Zum Schluss malen wir auf das Herbstblatt noch ein paar Stacheln mit unserem Filzstift und können unseren kleinen Freund in die Freiheit entlassen 😉

Wir freuen uns, wenn Ihr uns nächsten Freitag zum nächsten Bastelprojekt wieder auf unserem Blog ( https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de ) besucht. Wenn ihr den YouTube-Kanal der Stadtbücherei abonniert entgeht Euch kein Video mehr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Kastanien-Blätter-Igel – Basteln mit Kindern
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.