Heute basteln wir mit Euch aus „normalen“ Lebensmitteln eine super Spiel-Knete.

Materialbedarf:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Salz
  • 2 EL Zitronensäure
  • 2 EL Speiseöl
  • 500 ml kochendes Wasser
  • optional Lebensmittelfarbe

Werkzeug:

  • Schüssel zum Anrühren
  • Kochlöffel
  • Einmalhandschuhe zum Einfärben

Bastelanleitung:

  • Als erstes geben wir alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermischen sie. Dann kommt das Speiseöl und nach und nach das kochende Wasser dazu.
  • Wir verrühren alles mit einem Kochlöffel bis ein homogener Teig entsteht.
  • Nachdem der Teig nach ein paar Minuten abgekühlt ist kneten wir ihn mit den Händen gut durch.
  • Wenn du die Knete bunt einfärben möchtest nimmst Du entsprechend viele Teile weg und färbst Sie einzeln mit der entsprechenden Lebensmittelfarbe ein.

Und schon ist unsere Knete fertig. Noch ein Hinweis: Die Knete trocknet mit der Zeit aus. Deswegen nach Gebrauch bitte in eine luftdichte Brotbox o.ä. packen, damit Ihr länger Spaß mit der Knete habt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und freuen uns, wenn Ihr uns nächsten Freitag zum nächsten Bastelprojekt wieder auf unserem Blog https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de besucht. Wenn Ihr den YouTube-Kanal der Satdtbücherei abonniert entgeht Euch kein Video mehr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Knete selber machen – Basteln mit Kindern
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.