© Liebe im Karton

Schon zum fünften Mal findet dieses Jahr die Aktion „Liebe im Karton“ statt und natürlich unterstützen wir die wieder gerne!

Was ist „Liebe im Karton“?

Für die Aktion werden Päckchen für Kinder zu Weihnachten gepackt, die Hilfe und eine kleine Freude dringend brauchen können. Dieses Jahr werden die Kartons an Kinder im Irak, in Griechenland und Rumänien verteilt.

Wie funktioniert „Liebe im Karton“?

Ihr holt bei uns oder einer anderen Sammelstelle einen leeren Karton ab, füllt ihn mit Dingen die benötigt werden oder eine Freude bereiten. Danach gebt ihr das Päckchen wieder an einer der Sammelstellen ab. Die Kartons und auch die Abgabe findet ihr bei uns im Falkenhaus an der Willkommen-Theke, kurz vor dem Ausgang.
Was sollte man sinnvoller weise in die Pakete stecken? Kann ich auch auf andere Weise die Aktion unterstützen? Alle Informationen findet ihr auf der Homepage von „Liebe im Karton“.

Die Abgabe ist bis zum 15.11.2020 möglich.

Warum muss man so früh abgeben? Die Kisten werden alle nochmal überprüft und nach Altersgruppen sortiert. Danach müssen sie noch transportiert werden, all das braucht Zeit und zu Weihnachten sollen natürlich alle Päckchen bei den Kinden angekommen sein.

Diesen Beitrag teilen mit:
„Liebe im Karton“ auch dieses Jahr bei uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.