So, als Jahresabschluss ein süßes Glücksschweinchen, welches man auch als Vegetarier:in bedenkenlos essen kann.

Material:

  • Rohmarzipanmasse (je nach Größe oder Menge der Schweinchen ruhig viel)
  • Puderzucker
  • Zuckeraugen
  • Rote oder rosa Lebensmittelfarbe

Werkzeuge:

  • Hände
  • Zahnstocher

Bastelanleitung:

  • Zuerst die Rohmarzipanmasse gut durchkneten. Wenn es zu sehr klebt, etwas Puderzucker draufstreuen.
  • Danach erst wenig Farbe auf das Marzipan tropfen und dann kneten. Ist es noch zu wenig Farbe, noch was zugeben.
  • Dann mit einem Teil eine Kugel formen.
  • Mit einem kleinen Stück ein Ringelschwänzchen formen und an die Kugel kleben.
  • Aus weiteren kleinen Stücken kleine Dreiecke kneten und als Ohren anbringen.
  • Noch eine passende “Steckdosen-Nase” formen und anbringen.
  • Zum Schluss noch zwei Zuckeraugen aufkleben und Grunz, das Glücksschwein ist fertig.

Wir wünschen Euch viel Glück im neuen Jahr und hoffen ihr bastelt auch weiter so fleißig mit wie bisher. Dann sehen wir uns nächsten Freitag zum nächsten Bastelprojekt wieder auf unserem Blog https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de. Wenn ihr den YouTube-Kanal der Stadtbücherei abonniert, entgeht euch auch kein Video mehr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Marzipan Neujahrsschweinchen – Basteln mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.