Heimische Pflanzen – schön, pflegeleicht und Lebensretter für Insekten

Steine nähren keine Bienen und Hummeln. Aber die Pflanzen unserer Heimat sind Nahrungsquelle für viele Tier-Spezialisten. Außerdem sind sie pflegeleicht. Und sie bestechen den Genießer durch farbenfrohe Blüten und Früchte, Herbstfärbung, schöne Wuchsgestalt,…

Wer mehr wissen will, warum und wie er diese Stauden und Sträucher in seinen Garten oder Balkon einbeziehen sollte, der ist zu dieser virtuellen Veranstaltung herzlich eingeladen.

Im Anschluß an den gut 30-minütigen Vortrag ist viel Zeit, Fragen zu stellen.
Referent: Gerold Baring Liegnitz, Naturgartenplaner.

Freitag, 12. Februar 2021, 18:00 – 19:30 Uhr im virtuellen Naturgarten
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung, unter Angabe der eMail-Adresse, unter Tel. 37-2444 oder stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de
Freier Eintritt, maximal 38 Teilnehmer möglich.

Der Zugangs-Link wird Ihnen per eMail zwei Tage vor der Veranstaltung zugesendet. Wir nutzen für die Veranstaltung das virtuelle Konferenztool BigBlueButton. Dafür muss nichts installiert werden, den zugesendeten Link öffnen Sie einfach in einem Browser. Ein kurze Anleitung wie es funktioniert finden sie hier.

Diesen Beitrag teilen mit:
Online-Vortrag: Mehr Natur im Garten!

2 Kommentare zu „Online-Vortrag: Mehr Natur im Garten!

  • Februar 7, 2021 um 9:53 am
    Permalink

    Braucht man irgendeine Software dafür? Am Handy wird das vermutlich nicht gehen, oder? Zumal ohne WLAN… Wäre allgemein gut zu wissen in der Beschreibung.

    Antworten
    • Februar 7, 2021 um 4:30 pm
      Permalink

      Hallo Frau Zwicker,
      Sie brauchen keine Software installieren. Sie brauchen nur ein internetfähiges Gerät, dass kann auch ein Smartphone sein, wenn Ihnen der kleine Bildschirm genügt. Sie erhalten einen Link der sie auf die Seite führt. Sie sollten aber möglichst in einem W-Lan oder am Festnetz sein, weil in solchen Onlineworkshops viele Daten fließen.
      Lambert Zumbrägel, Stadtbücherei Würzburg

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.