In diesem Bastel-Tipp werden wir mit Euch Osterhasen aus Klopapier-Rollen basteln, die sich auch hervorragend eignen um sie mit kleinen Schoko-Eiern zu befüllen 🙂

Materialbedarf:

  • zwei Klopapier-Rollen pro Hase
  • grüne Farbe (für das Gras)
  • optionale Farbe (für den Hasen und die Ohren)
  • schwarzer Filzstift
  • opt. Kulleraugen

Bastelkleber

  • Werkzeug:
  • Schere
  • Pinsel

Bastelanleitung:

  • Wenn Ihr die Hasen nicht “natur” lassen wollt, sondern farbig bemalt müsst Ihr eine Rolle komplett in der gewünschten Farbe bemalen, die andere Rolle nur zur Hälfe (das werden dann die Ohren. Die andere Hälfte wird dann grün fürs Gras).
  • Nachdem die Farbe getrocknet ist bringen wir die Kulleraugen mit Bastelkleber auf und malen dem Hasen sein Gesicht mit dem schwarzen Filzstift.
  • Die zweifarbige Rolle schneiden wir erst der Länge nach auf, dann quer. Aus dem grünen Teil schneiden wir von oben unsere Grashalme aus. Auf den zweiten Teil zeichnen wir zwei Ohren vor und schneiden sie aus.
  • Zum Schluss kleben wir die Ohren von innen an die Hasen-Klorolle (oben) und unten von außen das Gras. Wer mag kann noch aus Pappe oder einem Marmeladenglasdeckel einen Boden ankleben und die Hasen dann mit kleinen Leckereien befüllen. Ohne Boden eignet er sich aber auch prima als Oster-Deko.

Wir wünschen Euch allen Frohe Ostern und freuen uns, wenn Ihr nächste Woche wieder bei YouTube ( https://www.tinyurl.com/swbmk ) oder auf unserem Blog ( https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de ) vorbeischaut und mit uns bastelt.

Diesen Beitrag teilen mit:
Osterhase aus Klopapier-Rolle – Basteln mit Kindern
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.