Fotos geliehen vom Medienpädagogik-Praxis-Blog.

Geräusche/-spiele selber machen – mit Smartphone oder Tablet – mit Keezy oder Simple Sampler – für Menschen von 4 bis 100 Jahren – fördert Kreativität, Hinhören, bringt Spaß.

Entweder vorhandene Diktierapps, Audioaufnahme-Apps oder die kostenfreie App Keezy. (nur iOS) oder Simple Sampler (Android) benutzen.


Geräuschespiel: Das Prinzip ist einfach. Man nimmt an einem Ort Geräusche auf, spielt sie dann in der Gruppe ab und die anderen müssen raten, wo das Geräusch aufgenommen wurde und was es ist.

Mit der App Keezy können gleich mehrere Geräusche an einem Ort aufgenommen werden und so „Tipps“ gegeben werden, wenn ein Geräusch nicht eindeutig ist. 

Die in der Regel schlechte Mikrofonqualität ist hier fast von Vorteil, da es die Geräusche noch ein wenig verfremdet.

Geräuschemacher: eine Alternative für die ganze Familie! Wir sind Geräuschemacher. Man schreibt auf Zettel verschiedene Orte (Feuerwehrstation, Einkaufsladen, Gruselschloss, Märchenwald, Schwimmbad usw.) und überlegt, welche Geräusche da entstehen. Danach versucht man mit vorhandenen Mitteln in der Wohnung, die Geräusche zu erzeugen, die der ausgedachte Ort macht, und nimmt sie auf. 

Seid kreativ, probiert aus und schaut, was alles Geräusche macht. Oder könnt ihr auch Geräusche mit dem Mund machen? Mit der App „Keezy“ oder „Simple Sampler“ können gleich mehrere Geräusche parallel abgespielt werden. Klingt es dann wie der Ort, den ihr darstellen wollt?

Geräuschemacher ist übrigens ein Beruf bei Film, Funk und Fernsehen. Ihr könnt ja mal reinspitzen und Euch Anregungen holen. Und die Fähigkeiten könnt ihr für Hörspiele oder Trickfilmvertonung jederzeit wieder brauchen. 


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es jetzt jeden Tag einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr zukünftig hier im Blog in der Kategorie „Medienpädagogik“ und im Netz unter #tododahoam.


Diesen Beitrag teilen mit:
#tododahoam – Geräuscherätsel selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.