Abenteuer-Rätselspiel – für Piraten ab 6 Jahren – kostenpflichtig für iOS und Adroid Tablets oder Smartphones – logisches Denken, Rätsel lösen.


„Wenn die Kinder spielen, dann sollen sie doch wenigstens ihren Kopf anstrengen.“ Diese Aussage hört man allzu oft von Eltern. Lernen wird immer über Spielen gestellt. Dabei lernen Kinder beim Spielen. Eine Trennung sollten wir auch bei uns Erwachsenen nicht so dogmatisch machen.

Aber es gibt natürlich auch Spiele, bei denen man gehörig mitdenken muss. Ein solches Spiel ist „We ARGH Pirates“. Das fantasievoll gemalte Spiel entführt uns in die Piratenwelt. Es gilt alle möglichen Abenteuer und Rätsel zu lösen. Dafür muss man schon mitdenken. Allerdings gibt das Spiel auch Tipps, wenn es mal nicht weiter geht. Und wenn man den großen Schatz gefunden hat, machen die kleinen Spiele auch bei erneutem Spielen immer wieder Spaß. Einziger Wermutstropfen ist der Preis. Allerdings erhältman dafür auch eine sehr liebevolle schön gezeichnete Geschichte.

Wer vor dem Kauf mal ausführlich reinschauen will in die App: Die Seite Ene Mene Mobile (zwei Künstler*innen aus Berlin) haben die App mal angespielt und getestet. Gibt sicherlich einen guten Einblick ins Spiel, ersetzt aber das selber spielen nicht!


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es ab jetzt jeden Tag einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr zukünftig auch in der Kategorie „Medienpaedagogik“ und im Netz unter #tododahoam.


Diesen Beitrag teilen mit:
#tododahoam – Piratenspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.