Musik, Kreativität – ab 10 Jahren – Smartphone, Tablet – App Rapmaker


Du liebst Sprechgesang und hättest auch Ideen, was Du rappen würdest, Du kannst aber keine Musik machen?

Dann hilft Dir vielleicht die kostenfreie App Rapmaker. Prinzip ist einfach. Du suchst Dir aus den Musikstücken (Vorsicht, nicht alle sind kostenfrei) eines aus, was Dir gefällt, kannst dann die Spuren noch etwas gestalten.

Ein einfacher Texteditor für Deinen Text ist auch dabei. Hast Du Text und Musik fertig, dann singst und rapst Deinen Text drüber, abmischen – fertig. Mit ein paar Audioeffekten und Autotune, die in der App dabei sind, bekommst Du da schon einige gute Ergebnisse hin.

Die Musik ist unter einer Royalty free Lizenz – d.h. Du darfst Deine Werke auch veröffentlichen, ohne extra Gebühren zu zahlen, solange Du damit kein Geld verdienst.


Während der Schließung der Stadtbücherei und der Zweigstellen gibt es jeden Tag einen medienpädagogischen Tipp für die ganz praktische und kreative Nutzung von Medien daheim. Mehr Tipps findet Ihr zukünftig auch in der Kategorie „Medienpädagogik“ und im Netz unter #tododahoam.

Diesen Beitrag teilen mit:
#tofdodahoam – Mit dem Smartphone zum Rapper
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.