Foto: Manfred Ullrich

Innerhalb unserer Lernwerkstatt hieß es letzte Woche wieder „Gemeinsam musizieren mit Noten aus der Musikbücherei“ – das tolle Hobby für junge und alte Einsteiger in das Ensemblespiel. In der Musikbücherei der Stadtbücherei Würzburg begrüßte die staatlich geprüfte Musiklehrerin Ellen Svoboda ihre Gäste diesmal zur Rhythmus-Werkstatt. Body Percussion gab es zum Aufwärmen. Zu einem rhythmisch gesprochenen Text wurde geklatscht, mit den Fingern geschnipst und mit den Füßen gestampft. Rhythmen aus aller Welt standen danach auf dem Programm des Workshops. Hier geht’s zu den Bildern.

Diesen Beitrag teilen mit:
Gemeinsam musizieren in der Musikbücherei
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.