Heute basteln wir mit Euch eine Glitzerkugel – oder auch Schüttel- oder Schneekugel genannt. Durch das Schütteln wirbeln Glitzerteile auf und sinken langsam wieder zu Boden.

Materialbedarf:

  • Marmeladenglas o.ä. (muss wasserdicht verschließbar sein)
  • eine Hartgummi-Figur
  • Glitzer-Pulver
  • destilliertes Wasser
  • Hartkleber oder Klebepistole

Bastelanleitung:

  • Wir kleben unsere Figur mit den Füßen mittig auf die Innenseite des Deckels und lassen den Kleber gut aushärten.
  • In der Zwischenzeit befüllen wir das Glas mit destilliertem Wasser und streuen Glitzer-Pulver hinein.
  • Wenn der Kleber ausgetrocknet ist schrauben wir den Deckel mit der Figur auf das Glas und schauen ob Wasser austritt (gut!) oder nicht (dann nochmal nachfüllen).
  • Zum Schluss das Glass kräftig schütteln, dass das Glitzer-Pulver sich gut im Wasser vermischt und langsam über die Figur schneit.

Wir freuen uns, wenn Ihr uns nächsten Freitag zum nächsten Bastelprojekt wieder auf unserem Blog ( https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de ) besucht. Wenn ihr den YouTube-Kanal der Stadtbücherei abonniert entgeht Euch kein Video mehr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Glitzerkugel – Basteln mit Kindern
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.