Heute basteln wir mit Euch eine Hexentreppen-Kerze aus Tonpapier.

Materialbedarf:

  • 2 Streifen roter Photokarton 2×50 cm
  • gelbes Tonpapier
  • Papierkleber
  • Werkzeuge:
  • Bleistift
  • Cutter
  • Schere
  • Lineal

Bastelanleitung:

  • Als erstes schneiden wir uns aus dem roten Photokarton zwei Streifen mit dem Maß jeweils 2×50 cm.
  • Die beiden Enden kleben wir im rechten Winkel übereinander.
  • Während der Kleber trocknet übertragen wir einen Stern von einer Schablone mit deinem Durchmesser von ca. 8 cm sowie eine Flamme auf unseren gelben Karton und schneiden beide aus.
  • Wenn der Kleber getrocknet ist schlagen wir den unteren Streifen übder den oberen, bis beide Streifen verbraucht sind. Das letzte Stück vom Streifen kleben wir dann oben an.
  • Zum Schluss kleben wir die Kerze auf unseren Stern-Fuß und bringen oben die kleine Flamme an. Fertig ist unsere Kerze 🙂

Jetzt wünschen wir Euch viel Spaß beim Nachbasteln, ein gruseliges Halloween-Fest und freuen uns, wenn Ihr uns nächsten Freitag zum nächsten Bastelprojekt wieder auf unserem Blog https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de/ besucht. Wenn ihr den YouTube-Kanal der Stadtbücherei abonniert entgeht Euch kein Video mehr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Hexentreppen-Kerze – Basteln mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.