In unserer neuen Podcastfolge unterhalten sich Isabel Beil, Danijel Katic und Lambert Zumbrägel über Hate-Speech.

Hate Speech ist „digitale Gewalt“ gegen Gruppen. Es geht nicht nur um sogenannte „Randgruppen“ sondern um die Abwertung von einzelnen Gruppen wie z.B. auch Politiker*innen. Differierende Wertebilder und die Abwertung von einzelnen oder Personen-Gruppen prägt das Phänomen. Hate Speech zu verstehen und zu erkennen ist schon mal wichtig, um es zu entschärfen durch Nichtteilen und Melden.

Aber es gibt auch viele andere aktive Reaktionsmöglichkeiten wie Counterspeech, Memes und mehr. Im Podcast geht es um das Verständis von Hate-Speech und was Eltern und pädagogisch Verantwortliche darüber wissen sollten.

Weiterführende Infos

Bundeszentrale für politische Bildung. Was ist Hate Speech?

https://www.bpb.de/252396/was-ist-hate-speech

Hate Aid. Prävention. 6 Tipps zum Schutz vor digitaler Gewalt.

https://hateaid.org/6-tipps-schutz-vor-digitaler-gewalt/

Hate Aid. Strategien bei Gewalt im Internet. Das kannst du tun

https://hateaid.org/ratgeber/

No hate speech. Bundestrollamt. Informationen zum Thema und Tipps dagegen.

https://no-hate-speech.de/de/video/#bundestrollamt

Initiativen und Hilfestellen

Klicksafe. Welche Initiativen engagieren sich gegen Hass im Netz?

https://www.klicksafe.de/themen/problematische-inhalte/hate-speech/initiativen-gegen-hate-speech/

zivile helden. Für mehr Zivilcourage. Beratungsstellen Hass

https://www.zivile-helden.de/kontakt-beratung-fuer-zivile-helden/beratungsstellen-hass-im-netz/

Medienpädagogische Beratung in der Stadtbücherei Würzburg als Erstanlaufstelle unter medienpaedagogik@stadt.wuerzburg.de. Alle Folgen des Blogs finden Sie auch unter https://stabue-wuerzburg.podcaster.de/ .

Diesen Beitrag teilen mit:
Neue Podcastfolge „Hate-Speech“
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.