Wo findet man den Pop-up-Raum?
Plattnerstr. 14 / 97070 Würzburg

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 11.00 – 17.00 Uhr
Samstag 11.00 – 15.00 Uhr

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten (stadtbuecherei.dritterort@stadt.wuerzburg.de), eine kurzfristige Teilnahme ist möglich, wenn noch Plätze frei sind.

Das Programm vom 15. März bis zum 20. März 2022

DIENSTAG
15. MÄRZ
15.00 – 17.00 Uhr

Kinderwerkstatt Stofftaschen bemalen – Wir bemalen mit euch Stofftaschen mit Textilfarben. Dazu könnt ihr eure eigenen Motive verwenden, oder eine unserer Vorlagen.

17:30 – 19:00 Uhr
Gesprächskreis zum Thema Einsamkeit: Es geht um die Frage, was Einsamkeit mit der Identität macht. Oder was die Identität für das Erleben von Einsamkeit bedeutet… Wer bin ich, wenn ich einsam bin? Alle sind herzlich willkommen! Keine Vorkenntnisse nötig.

MITTWOCH
16. MÄRZ
15.00 – 17.00 Uhr

TERMIN ENTFÄLLT!

Medienwerkstatt Glitchart – digitale Zufallskunst
Durch „Zerstörung“ Kunst erstellen geht mit digitalen Bildern überraschend gut. Dazu greifen wir in den Quellcode ein. Alle digitalen Dateien bestehen letztendlich aus Code (Binär, Hex, ASCI, usw) der leicht manipuliert werden kann. Wenn wir da ein wenig rumspielen…, aber probiert selber. Ein besonders kreativer Ausflug in digitale Welten.

DONNERSTAG
17. MÄRZ
17.00 – 19.00 Uhr

TERMIN ENTFÄLLT!

Kreativwerkstatt Theresa Vollmuth: Salatgartenanbau in der Stadtwohnung?! Ja, fein!
Sie wollen auch im Winter leckere, gesunde, variationsreiche Salate mit frischem, grünen Blattgemüse genießen? Das geht, selbst in einer kleinen Stadtwohnung und ohne viel Auswand. Ich teile gerne meine Erfahrungen mit Ihnen und zeige Ihnen, wie auch Sie ihre Küche wunderbar bereichern können. Ob Sprossenturm, Sprossenglas oder Substratsprossen, für jede/n gibt es die Form des Anbaus, die am Besten passt.

FREITAG
18. MÄRZ
16.00 – 17.00 Uhr

Speed Dating mit der Medienwelt Wer sich ehrenamtlich engagiert, tut sich und anderen gut. Ein Ehrenamt in der Stadtbücherei und seinen Zweigstellen? Welche Möglichkeiten es hierfür gibt, erklärt Petra Bareis, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Würzburg.

18.00 – 20.00 Uhr
Silent Reading

SAMSTAG
19. MÄRZ
10.00 – 12.00 Uhr

Kulturförderung der Stadt Würzburg Der Fachbereich Kultur stellt die Projektförderung für Kulturprojekte im Stadtgebiet sowie Corona-Sonderprogramme für Kulturschaffende und Veranstaltende vor und gibt einen kleinen Workshop zur Erstellung des ersten eigenen Projektförderantrags.

SONNTAG
20. MÄRZ
ab 18.00 Uhr

Lesung mit Musik Der Leiter des Jazzinstituts Darmstadt Wolfram Knauer liest aus seinem neuen Buch „‚Play yourself, man!‘ Die Geschichte des Jazz in Deutschland„. Musiker Joe Krieg spinnt mit seinen Kompositionen und Improvisationen das Wortspiel weiter und setzt eigene musikalische Akzente.

Diesen Beitrag teilen mit:
Programm Pop-up-Raum 15.03. – 20.03.2022

2 Kommentare zu „Programm Pop-up-Raum 15.03. – 20.03.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.