Fliegenpilze sind immer ein Hingucker. Durch ihr unvergleichliches Äußeres ein echter Klassiker als Bastelmotiv. Heute gestalten wir mit Euch den Rothut aus einer Klopapier-Rolle.

Materialbedarf:

  • Klopapier-Rolle
  • weißes Papier (ca. 10×15 cm)
  • rotes Tonpapier (ca. 12×12 cm)
  • weiße Acryl-Farbe

Bastelkleber

  • optional grüne Farbe für das Gras am Pilzfuß.
  • Werkzeug:
  • Cutter-Messer oder Schere
  • Pinsel
  • Bleistift
  • Zirkel oder runder Gegenstand mit ø ca. 12 cm (z.B. CD)

Bastelanleitung:

  • Zuerst kleben wir das weiße Papier um die Klopapier-Rolle.
  • Auf das rote Tonpapier übertragen wir einen Kreis von ca. 12 cm Durchmesser, schneiden ihn aus und markieren mit dem Bleistift die Mitte des Kreises. Dann schneiden wir ein Dreieck (ca. ein 1/8 des Kreises) vom Mittelpunkt aus. Wir geben ein bisschen Bastelkleber auf ein Ende und kleben beide Enden des Kreises übereinander, so dass ein Hütchen entsteht.
  • Als nächstes geben wir nicht zu wenig Bastelkleber auf ein Ende der Klopapier-Rolle und bfestigen darauf das rote Hütchen.
  • Wenn alles getrocknet ist bringen wir mittels Pinsel die weiße Acryl-Fabre in Form von kleinen Punkten auf das Hütchen auf und verzieren nach Belieben den Pilzfuß mit grüner Farbe.
  • Diese Pilze könnt Ihr natürlich auch abwandeln und aus anderen Farben (z.B. Hell- und Dunkel-Braun) auch Steinpilze oder andere Sorten basteln.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit Eurer Pilz-Zucht und freuen uns, wenn Ihr nächste Woche wieder bei YouTube ( https://www.tinyurl.com/swbmk ) oder auf unserem Blog ( https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de ) vorbeischaut und mit uns bastelt.

Diesen Beitrag teilen mit:
Fliegenpilz aus Klorollen – Basteln mit Kindern
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.