Im heutigen Bastel-Tipp gestalten wir mit Euch eine Regenbogen-Sonne aus einem Papp-Teller und Krepp-Papier.

Materialbedarf:

  • ein Papp-Teller
  • gelbe Acryl-Farbe
  • Papier-Kleber
  • durchsichtige Schnur
  • schwarzer Filzstift
  • buntes Krepp-Papier

Werkzeug:

  • Pinsel
  • Schere

Bastelanleitung:

  • Zuerst bemalen wir den Papp-Teller auf der oberen Seite komplett mit gelber Acryl-Farbe.
  • Während die Farbe trocknet schneiden wir aus dem Krepp-Papier ca. 3 cm breite Streifen und falten diese in der Hälfte.
  • Wenn die Farbe auf dem Teller getrocknet ist schneiden wir ihn in der Mitte auseinander und legen die eine Hälfte mit der gelben Farbe nach unten auf den Tisch.
  • Auf den unteren Rand des Teller geben wir Papier-Kleber und bringen dort unsere Krepp-Streifen an.
  • Nachdem die Streifen ausgerichtet sind geben wir auf den Rest des halben Tellers auch noch Kleber und drücken den anderen Teil des Tellers darauf – so, dass wir auf beiden Seiten das Gelb sehen.
  • Zum Schluss malen wir noch ein lustiges Sonnen-Gesicht auf den Teller und stechen mit der Schere Löcher in den oberen Bereich, durch die wir die Schnur zum Auffädeln durchziehen.

Fertig ist unsere Regenbogen-Sonne, die auch bei trüben Tagen Licht und Farbe in den Garten oder Euer Zimmer bringen. Wenn der Wind weht flattern die Regenbogenstrahlen 🙂

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln und freuen uns, wenn Ihr nächste Woche wieder bei YouTube ( https://www.tinyurl.com/swbmk ) oder auf unserem Blog ( https://blog-stadtbuecherei-wuerzburg.de ) vorbeischaut und mit uns bastelt.

Diesen Beitrag teilen mit:
Regenbogen-Sonne – Basteln mit Kindern
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.