P1220894

„Gemeinsam musizieren mit Noten aus der Musikbücherei – das tolle Hobby für junge und alte Einsteiger in das Ensemblespiel“ hieß es letzte Woche wieder in unserer Musikbibliothek.

Im Rahmen unserer Lernwerkstatt begrüßte Ellen Svoboda, Musikstudio Vielfalt, ihre Gäste, suchte die entsprechenden Notenhefte in der Musibücherei aus und führte durch das Programm. Gemeinsam mit den 13 Teilnehmer*innen (Flöten, Blockflöten, 1 Gambe, Percussion) spielte man irisch-schottische Folklore, deren satter Sound (Tenor- und Bassblockflöten!) sofort ins Ohr ging.

Den Zuhörern gefiel es, die anwesenden Kinder griffen zu ihrem Smartphone, um ihre Eltern zu filmen ;-), allen Musiker*innen machte das Spielen in der Gruppe so großen Spaß, dass einzelne Stücke wiederholt werden mussten. Gleichzeitig konnten wir auf unsere Notenschätze in der Bücherei aufmerksam machen.
Sicher werden wir auch im nächsten Jahr diesen Workshop wieder anbieten und zum gemeinsamen Musizieren in der Musikbücherei aufrufen.
Hier die Bildgalerie auf flickr.

Diesen Beitrag teilen mit:
Gemeinsam musizieren in der Musikbücherei
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.