Wo findet man den Pop-up-Raum?
Plattnerstr. 14 / 97070 Würzburg

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 11.00 – 17.00 Uhr
Samstag 11.00 – 15.00 Uhr

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten (stadtbuecherei.dritterort@stadt.wuerzburg.de), eine kurzfristige Teilnahme ist möglich, wenn noch Plätze frei sind.

Das Programm vom 19. April bis 23. April 2022

MITTWOCH
20. APRIL
10.00 – 10.45 Uhr

Kamishibai Lesung „Fritzi und Lulu“
Claudia Görde und Birgit Six bringen mit ihrem Bilderbuch das Thema Umweltschutz näher. Die Kinder erfahren, dass Mülltrennung gar nicht schwer ist und sogar Spaß machen kann.

15.00 – 17.00 Uhr
Medienwerkstatt Podcasten – wie geht das? Wir zeigen euch erste Schritte und technische Grundlagen.

Ab 18.00 Uhr
Lese(t)räume „Häutung“ mit Eva Büttner-Egetemeyer
Die Autorin stellt ihr erstes Buch mit nachdenklichen, heiteren und zuweilen recht boshaften Texten, die das Leben ihr erzählt hat, vor. Für die musikalische Umrahmung sorgt Albert Büttner mit eigenen Arrangements auf der Gitarre.

DONNERSTAG
21. APRIL
15.00 – 16.00 Uhr

„Inklusion geht ALLE an!“ Gemeinsames Quiz zum Thema “Inklusion” mit anschließendem Austausch. Ob im täglichen Leben oder im digitalen Alltag – Barrierefreiheit bezieht viele Ebenen mit ein und ist nicht so selbstverständlich, wie es auf den ersten Blick scheint. Gemeinsam wollen wir Bewusstsein im Umgang mit diesen Hindernissen schaffen.

17.00 – 19.00 Uhr
Kreativwerkstatt SUMMER IN THE CITY – Cold Brew Tea, Eistee und andere Erfrischungen einfach selbst herstellen, mit Tipps und Rezepten von Anja Teitscheid.

FREITAG
22. APRIL
18.00 – 20.00 Uhr FÄLLT AUS

Kleinkunstbühne Livemusik: Das Musiker:innen-Duo „The Good Hex“ aus Würzburg unterhält euch mit treibendem Indie-Pop.

SAMSTAG
23. APRIL
Ab 11.00 Uhr

SCHREIBWERKSTATT von Felix Röhr
„Graffiti, Lettering, Kalligraphie – Schriftspiele“: Kinder ab 8 Jahren können unter Anleitung von Schüler:innen der 6. bis 8. Jahrgangsstufe verschiedene Schriften und Schreibgeräte ausprobieren und dabei selbst kreativ werden.

14.00 – 15.00 Uhr
Livemusik mit „The Spleen Man“, einem Singer/Songwriter aus Würzburg. In der Musik finden sich Elemente des Indie-Folk, Baroque-Pop und der Lo-Fi-Psychedelia der Sixties wieder.

Diesen Beitrag teilen mit:
Programm Pop-up-Raum 19.04. – 23.04.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.